Entdecke TheNewDimension komm mit mir vom alten ins neue Land!

Was ich über meine Mission herausgefunden habe und was Du auch wissen solltest

Liebe Unternehmerin,

damals ging es um Rettung …

Damals ging es darum, zu flüchten.

Aus einem Land der Prosperität und Fülle.

Heute geht es nicht mehr um Rettung, sondern darum, etwas ganz Neues zu schaffen. Etwas noch nie Dagewesenes!

Nämlich:

Heute ist Prosperität angesagt.  

Heute ist Prosperität angesagt. Etwas aufzubauen! Und zwar für viele Menschen. Für jeden. Individuell, passend zu seinem Sein.

Mmmh. Ganz ehrlich? Ich weiß gerade nicht, was ich schreibe.

Ich lasse es in mir schreiben. Während ich dies zulasse, habe ich einerseits Konflikte in mir („Wer bist Du denn, zu denken, das wäre wichtig oder das würde jemand lesen wollen?“ oder „Was, wenn es nicht stimmt?“). Doch gleichzeitig fühle ich einen tiefen, tiefen, Frieden und eine göttliche Wärme. Ich spüre, es ist gut. Es IST. Ok. Wie damals, als ich meine ersten Bücher schrieb. Nun also, los! Weiter geht‘s.

Also. Damals, als ich in den letzten Zügen von Atlantis als Seherin tätig war, habe ich, meiner Gabe tief vertrauend, einige Leute auf den nächsten Kontinent geführt. Gerade rechtzeitig, bevor Atlantis vor unseren Augen in der Erde verschwand.

Damals ging es um Rettung …
Rettung aus einem Land der Prosperität, der telepathischen Kommunikation, der Helligkeit, der Fülle. Damals war diese Ära zu Ende …

… und heute geht es wieder um Aufbau. Um Prosperität, Wohlstand und Fülle!

Heute kriege ich wiederum Bilder, wie ich Menschen von einem Land in ein anderes führe. Vor über 30 Jahren spürte ich den ersten Ruf: „Bleib! Wir brauchen Dich. Auch wenn Du es noch nicht verstehst.“

Seit über 2 Jahren gibt mir die geistige Welt diese Botschaft. Meine Kunden kennen sie als „Mission hoc“ (house of coaching). Doch bei den heutigen Bildern, die ich sehe, fühlt sich das Land mehr wie ein Sinnbild an. Das Land steht für andere, für neue Zeiten. Für neues Denken, neue Sichtweisen und neue Glaubenssätze. Für neue Möglichkeiten.

Komm mit und entdecke Deine neue Dimension!

… was ich über meine Mission herausgefunden habe und was auch Du wissen solltest

Dieses Mal geht es um Wiederaufbau – in einer neuen Ära!

Im neuen Land kriegt wieder JEDER, ausnahmslos jeder, die Einladung, sich selber findend seine Echtheit auszudrücken. Ohne dafür verfolgt oder mundtot gemacht zu werden. Ohne Ellbogenkämpfe, Zwiespalt und Missgunst. Ohne Neid, Konkurrenz und sich gegenseitig zu behindern, anstatt gemeinsam für 1 Ziel zu gehen.

Im neuen Land geht es um die Einladung zur Fülle, zur unendlich existierenden Fülle! Die Natur macht es uns schon seit Urzeiten vor – wir sehen und erleben es täglich vor unseren Augen.

😃💞🔑🌟 

Im neuen Land erkennen wir es. Glasklar. 

Auf der Brücke über den tosenden Fluss fällt es uns wie Schuppen von den Augen – es geht darum, die Sichtweise aller gelten zu lassen. Zu lernen, mit unseren inneren Kämpfen umzugehen!

Sie zu heilen.

  • Jeder ist dort perfekt, wo er es liebt zu sein! Genau dort wird er gebraucht!
    Wenn er irgendwann spürt, weiter ziehen zu müssen, wird er das tun.
  • Jeder von uns hat seine Träume, Wünsche und Ziele – z. B. seine liebste Art und Weise, morgens  aufzuwachen und zu frühstücken.
  • Jeder – auch Familien – finden Formen, auf seine Art sein Lieblings-Alltagsleben zu leben. Als Bäcker, Schreiner, Coach, als Therapeut, Naturheiler, Raumgestalter, Hochzeitsplaner – als was auch immer!

Die Welt ist so vielgestaltig und reichhaltig!

Weil wir uns nicht mehr selbst bekämpfen mit Zweifeln, Sorgen, Zwängen und Ängsten; sondern lernen, all dies anzunehmen und zu transformieren, in der Liebe zu uns selbst!

Und wenn wir in dieser persönlichen Echtheit leben und auch das Lieblings-Alltagsleben und die Sichtweise der anderen gelten lassen, ziehen wir diese Fülle-Energie an!

Denn nun beginnen wir, diese Fülle-Energie in uns entstehen zu lassen.

Anstatt uns selbst zu sabotieren und zu bekämpfen, anstatt überall im Leben den Kampf zu suchen; obwohl wir ihn gar nicht wollen. Indem wir uns selbst vollkommen annehmen und auch anderen diesen Raum zusprechen!

Wenn Du Lust hast, diese Dinge zu tun, auch in Deinem Geschäft, Deinem Marketing, Deiner Sichtbarkeit:

Es gibt auch hier eine neue Art, neue Sichtweisen, neue Horizonte!

>> Ja – unglaublich, aber wahr: Es gibt auch im Neuen bereits erprobte Möglichkeiten.

Es funktioniert also! Es gibt schon einige tausend von uns, die es „einfach“ tun.

Auch im Teamaufbau zu erkennen, dass es Leute gibt, die es lieben, einem größeren Ganzen zu dienen! Sogar mein König, meine Ritter, die Feldherren, die Turmwächter, die magischen Bauern und Gärtner, die Heiler für verschiedenste Fachbereiche, die Vermittler zu anderen Ländern und Sprachen. Auch dies sind alles wichtige Aufgaben – ich vermag nie, sie alle aufzuzählen.

>> Es gibt tausende Gaben. Tausende Ideen, sich zu verwirklichen!    

Was, wenn wir gestatten, dass alle zusammen etwas vollkommen Rundes ergeben?

Was, wenn es perfekt harmoniert? Was, wenn unendliche Prosperität für alle erlebbar ist?

Es kann sein, dass dies alles ein wenig „viel“ für Dich ist. (Schreib mir in die Kommentare, wie es Dir damit geht!)

Ich kann es gut verstehen. Obwohl ich seit Jahrzehnten darauf vorbereitet worden bin. Obwohl ich seit Jahren auch im Business (!) eine solche Sprache spreche (frag eine meiner Kundinnen J), ist es mir manchmal „zu viel“. Wie das Schreiben dieses Textes zu Beginn ein wenig strange für mich war. Jetzt aber fließt es, und ich spüre, wie sehr es passt!

Für heute möchte ich aber vor allem die Einladung an Dich aussprechen, darüber nachzudenken, wo Du Dich „retten“ möchtest.

Leidest Du?

Denkst Du, dass Du in einer Sackgasse steckst, dass Du ein unlösbares Problem hast, dass Du Dich in einem Teufelskreis befindest oder empfindest Du ähnliche Gefühle?

Empfange hier meine Botschaft: Es ist nie, wie es aussieht – nie!

Jetzt geht es nicht um Rettung. Du bist schon safe!
Jetzt geht es um Er-Füllung. Prosperität, Wohlstand und Fülle.

Du denkst jetzt vielleicht: „Na klar, darum leide ich ja, weil ich die Fülle nicht habe und weil es in meinem Leben nicht ‚flutscht‘, Chantal!“

Und dann umarme ich Dich innig. In Anerkennung Deiner Transformation. Denn genau da steckst Du drin!

Glaube nicht, was Du gerade empfindest oder denkst!
Es ist nicht die Wahrheit. Es ist NIE, wie es gerade aussieht, es gibt immer noch Millionen von Sicht- und Erlebensweisen!

😃💞🔑🌟 

Die Frage ist nun, welche Du wählst. Wir haben die Wahl!

Und ja. Ich weiß. Das weißt Du vermutlich alles schon. Doch es geht trotzdem nicht. Es fühlt sich an wie gefangen zu sein, wie zurückgehalten zu werden?

Dann empfange diese Botschaft: Das ist die Meisterschaft.

Bleibe jetzt bei Dir!

Lass Dich „fallen“ im Sinne von „lass es geschehen“. Genieße Moment für Moment in der Wahrheit, die sich gerade zeigt.

  • Ein Beispiel? Sagen wir, Du meinst, Du hättest ein Existenzproblem, weil Du einige sehr hohe Rechnungen von Ämtern gekriegt hast und einige Kunden nicht zahlen. Verbeiße Dich nicht in diese eine Sichtweise! Sondern nimm die Wunder des Alltags um Dich herum an, lass es geschehen und genieße. Genieße es! Erlaube Dir, die Schönheit wahrzunehmen, die Dich jederzeit umgibt: die des Wetters draußen; des Kindes, das Dir in die Augen schaut; der köstlichen Mahlzeit, die Du gerade isst; der Liebe in den Umarmungen, die Du kriegst – erlaube Dir, all dies zu erkennen und zu empfangen.

Denn DAS ist die Wahrheit. Und so lässt Du Dich fallen.

Du flüchtest nicht. Du redest Dir auch nicht Konkurs, Enteignung, Gesichtsverlust oder Sterben ein!

Sondern Du lässt Dich fallen in die Liebe, die sich um Dich herum ausdrückt.
Denn sie ist da.

  • Ein anderes Beispiel: Keiner Pflanze, die als Samen im Boden schon leichte Keime entwickelt, käme es in einer Phase des Wassermangels in den Sinn, „den Kopf“ einzuziehen. Rückwärts zu wachsen (zu flüchten) oder sich selbst auszureißen, damit sie nicht „geköpft“ werden kann.

Oh nein! Pflanzen warten. Sie sind.

Sie genießen die Nahrung, die die Erde ihnen bietet. Sie beschützen das Herz ihres Keims. Rundherum kann Dürre sein, Kälte, Sturm! Anstatt der wohlwollenden Sonne und gelegentlichen Regens mit frischer Nahrungszufuhr. Keine Pflanze würde sich hinterfragen: „Bin ich gut genug?“ oder „Was habe ich falsch gemacht?“ oder „Ob dies der richtige Weg ist?“ oder gar „Was, wenn mich die anderen Pflanzen nicht mögen, sobald ich mich zeige?“

Oh nein. Sie sind. Ganz entspannt. Und irgendwann verschwinden die Widrigkeiten (Nebel, Wolken, Stürme, Dürre etc.). Und sie strebt weiter nach dem Licht. Um sich zu entfalten. Und klar – die eine oder andere darf Blätter fallen lassen. Oder gar neue Nebenkeime wachsen lassen! Wen interessiert‘s?

Es ist einfach.

Ich lade Dich dazu ein, zu sein. Drehe Deine Gedanken und sei wie eine Pflanze!

Vertraue. Liebe! Liebe, was ist und wonach Du strebst.

Und freue Dich darauf, die Sonne zu sehen und zu genießen. Um zu wachsen. Um Dich ganz zu entpuppen …

… und dann Deine Transformation vom alten ins neue Land abzuschließen!

Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen. 🙂

Danke, dass Du durch das Lesen dieses Textes und durch Deinen Kommentar darunter meiner Aufgabe Energie und Stärke gibst! Denn so kann ich meine eigene Transformation in meine Fülle und meine Einzigartigkeit viel besser umsetzen. 💞

(Oh ja, ich bin auch „wie Du“. Nämlich unperfekt. 😉)

Herzliche Grüße

von der gerade etwas verstrubbelten 🙈 💓

Chantal

#TheNewDimension
#LeadershipDerNeuenZeit

Kundenstimmen

„Meine aktuelle Aufgabe noch viel tiefer zu erkennen und zu fühlen hat mein berufliches Wirken auf eine neue Ebene gebracht. Es macht ALLES vollkommen Sinn: meine Geschichte, mein Weg, mein aktuelles Angebot. Ich wirke noch viel kraftvoller im Außen, weil es vollkommen mit dem Innen verbunden und im Einklang ist! DANKE Chantal!“ (Corinne)

 

#AnkommenBeiDir 

#TheNewDimension