Team Organisation-Digitalisierung (1)

Ist Digitalisierung für uns Frauen überhaupt machbar? In diesem Beitrag erzähle ich dir meine kleine Story.

In den letzten Monaten habe ich begonnen, mich sehr stark für Netzwerk- und Empfehlungsunternehmer zu engagieren.

„Warum?“ Mögen sich einige fragen. Viele geben sich selber die Antwort: „Ist wohl klar, sie wird sich jetzt selbst auf Lifeplus konzentrieren, schliesslich steht das schon seit Jahren in ihrem Werdegang.“

Das ist aber nicht so. Ich habe mich vor ziemlich genau 4 Jahren nochmals bewusst damit befasst, ob ich eine neue Netzwerkkarriere mit Vitalstoffen oder weiterhin in meine bisherige Coaching-Karriere investieren will. Und ich entschied mich ohne zu zögern wieder fürs Coaching und Mentoring. Meine Intuition schrie „Ja!“… Denn mein Herz pocht zu sehr dafür, um mich dagegen zu entscheiden. Bei Lifeplus bin ich zwar Konsumentin, aber ich mache hier kein Business. Denn ein Dienstleistungsunternehmen und ein Netzwerkunternehmen gleichzeitig wirklich erfolgreich zu führen, mag eine Weile gut gehen. Aber ab gewissen Ambitionen geht es nicht. 

Trotzdem habe ich genug gesehen und erlebt und erfahre es jetzt auch durch meine geschätzte Kundschaft, um zu erkennen, welch geniale Karrierechancen Netzwerkbetriebe bieten. Es begeistert mich zu sehen, dass jeder, aber wirklich jeder, der an seinem alltäglichen Leben leidet, das Zepter seines Lebens mit so einem Betrieb in die Hand nehmen kann!

Solange es hochwertige Produkte sind, hinter denen Du stehen kannst und es ein Betrieb ist, der seriöse Bedingungen bietet, ist wirklich alles möglich:

  • Selbstbestimmung über Deinen Alltag
  • Verdienen durch empfehlen von Dingen, die Dich begeistern
  • Unabhängigkeit in Deiner zeitlichen Alltagsgestaltung
  • Unabhängigkeit in Deiner finanziellen Gestaltung
  • Übernahme einer grossen Portion von Selbstverantwortung

Meine mich bei Lifeplus betreuende Führungskraft und ich sind in den vergangenen Jahren sehr gute Freundinnen geworden. Durch meine starken körperlichen Einschränkungen der letzten 2 Jahre hatte ich spezielle Bedürfnisse im Konsum der Vitalstoffe und war schon deshalb sehr oft in Kontakt mit ihr.

So habe ich immer mehr darüber erfahren, welchen organisatorischen Herausforderungen sich meine Freundin stellen muss, um ihr monatlich wachsendes Business zu managen.

Obwohl sie sich keine Minute beklagt hat, erkannte ich sehr schnell, was ich an ihrer Stelle durch mein Knowhow in Onlinemarketing, Automatisierung und Digitalisierung meines Geschäftes komplett anders aufgleisen würde, damit ich wieder über mehr freie Zeit verfügte und mein Business trotzdem wachsen könnte. Mitunter gar noch schneller, als auf dem herkömmlichen Weg…

… Aber ich hatte mich ja gegen diese Karriere entschieden! Und auf einmal ploppte es in mir auf: Es geht nicht darum, dass ich diese Kenntnisse selber als Netzwerkerin anwende. Nein!

All das, was ich in den vergangenen 18 Monaten an neuem Knowhow in Businessdigitalisierung erworben und mit meinen bisherigen Skills in Energiearbeit und Businesscoaching in meinem eigenen Betrieb kombinierte; All das könnte eine perfekte Kombination für meine Freundin sein, um sie massiv zu entlasten. Und für viele andere, fleissige Netzwerker auch. Eine rege Zusammenarbeit mit einem ersten Pilotprojekt entstand.

Und ich wollte noch mehr wissen!

Und so verbrachte ich die Monate seit Januar 2017 damit, viele Gespräche und unzählige Umfragen mit top engagierten Netzwerk- und Empfehlungs-Unternehmerinnen zu führen. Ich erfuhr noch mehr über die aktuellen Probleme und Nöte, aber auch über Ziele und Sehnsüchte dieser begeisterten Leute. Die Hürden, die sie zu meistern haben, sind bei vielen ähnlich. Und alle haben ein starkes Warum und haben sich bereit erklärt, sich dafür einzusetzen und ihr Leben zu ändern. Erfolgreich!

Hürden und Probleme von Netzwerk- und Empfehlungs-Unternehmern:

  • das neue Business muss genug gross sein, um das Pensum im Angestelltenjob zu kürzen oder gar zu kündigen
  • es ist aber aus verschiedenen Gründen schwierig, aufrichtige neue Kunden und Karriereinteressierte zu finden
  • Jene, die mit harter Arbeit und grossem Einsatz schon sehr viel erreicht haben, spüren die Grenzen der herkömmlichen Teambetreuungsmethoden und verlieren dadurch massiv Zeit, tolle und fähige Teampartner und somit beachtliche Beträge an Umsatz.
  • Und jene, die erkennen, dass moderne Gelegenheiten in Technik und Onlinemedien die Lösung sein könnten, wissen nicht, wie anpacken.

In meinen Gesprächen habe ich wahnsinnig begeisterte Frauen und Männer kennen gelernt, die einmal mehr das scheinbar Unmögliche schaffen und Kräfte für ihre neue Leidenschaft mobilisieren, die schier jenseits dieser Welt zu sein scheinen. Es ist für mich sehr beeindruckend, was diese Leute schon umgesetzt haben. Und das alles aus sehr individuellen und kraftvollen Gründen: Um ihrer Familie und sich selbst ein besseres Leben zu bieten, um jederzeit für ihre Lieben da sein zu können (anstatt wegen der Arbeit ausser Haus gehen zu müssen), um das enge Korsett der gesellschaftlichen Abhängigkeit (durch das zu einem schlechten Lohn angestellt sein müssen) los zu werden, aber auch um ihr Leben und oft auch ihre Gesundheit durch diese hochwertigen Produkte, die sie vertreiben, massiv aufzuwerten.

Lerne in diesem kostenlosen Online-Seminar wie Digitalisierung im Business funktioniert (hier klicken!)

Ich sage Dir, liebe Leserin: Es bricht mir fast das Herz, dass diese genialen Unternehmerinnen derart schuften müssen, um ihre Ideale und Sehnsüchte zu erreichen und ihren Wohlstand zu sichern!

Wenn sie nicht früher oder später ihre Probleme und diesen Teufelskreis erfolgreich durchbrechen können, werden sie nämlich kläglich scheitern.

Denn auch jene, die durch ihren immensen Durchhaltewillen schon sehr viel erreicht haben, drehen de facto in einer Negativspirale von Zeitnot, Erschöpfung und Demotivation. Und das haben sie einfach nicht verdient!

Nach jedem Fragebogen, den ich ausgefüllt zurück kriegte, nach jedem Gespräch, das ich führen durfte, wurde ich in meinem Vorhaben bestärkt: Ich kann und will diesen UnternehmerInnen helfen! Das ganze Rüstzeug und Knowhow, wie auch viel Erfahrungen an unendlich erscheinenden Tests und Durchgängen, um sein Business zu digitalisieren, kann ich bieten. Und meine Expertise in Intuition und feinstofflicher Wahrnehmung rundet alles perfekt ab, damit man mit höherer Wahrscheinlichkeit in die richtigen Leute Zeit investiert, wenn sie sich für eine Karriere als Netzwerk- und Empfehlungsunternehmer interessieren und wenn es darum geht, deren Innovations- und Motivations-Energie hoch zu halten!

Und so habe ich ein exklusives Programm entwickelt. Ein Programm, das Dir Schritt für Schritt aufzeigt, wie Du Dein Business mit Automatismen (energetischen und technischen) aufgleisen kannst, um Du in der halben Zeit als bisher Dein Team organisieren und gleichzeitig mehr Umsätze generieren kannst. Dabei zeige ich in aufeinander aufbauenden Modulen, wie Du das mit einem Thema auf Dich individuell abgestimmst, und selber umsetzt! Ja, sogar wenn Du meinst, dass Du mit Technik nicht gut klar kommst – es wird Dir gelingen. 

Du bestimmst Dein Umsetzungstempo und hast gleichzeitig Zugang zur Gruppe Gleichgesinnter und gezielten Coachings mit mir.

Ich nehme Dich an der Hand und führe Dich Schritt für Schritt durch den Prozess, der Dir erlaubt, Dein Business auf digital umzusetzen.

Ein digitalisiertes Business zu führen heisst nichts anderes, als online clever kombinierte Technik dafür einzusetzen, automatisch neue Kunden und Teampartner zu gewinnen und gleichzeitig dafür zu sorgen, das Management der stets wachsendenden Teams in der halben Zeit umzusetzen.

Das geht nicht? Ja, ich weiss. Es ist schwer vorstellbar. Darum habe ich ein Webinar kreiert, das Dir die 6 Schritte aufzeigt, mit denen Du das schaffen kannst. 

Wenn Du Netzwerk- und Empfehlungsunternehmerin und immer noch am Lesen bist, dann bin ich sicher, solltest Du dieses Angebot prüfen. Komm in mein Webinar „Wie Du Dein Team online in 50% der Zeit betreust und in nur 6 Schritten Deine Umsätze mühelos verdoppelst„!

Ich freue mich auf Dich! Und falls Du jetzt noch andere Gedanken hast oder Erfahrungen mit mir und den Leserinnen teilen möchtest, dann freue ich mich über Deinen Kommentar.

Herzlichst, Chantal Perrinjaquet

 

Übrigens: Hier geht’s zu meinem Webinar „Wie Du Dein Team online in 50% der Zeit betreust und in nur 6 Schritten Deine Umsätze mühelos verdoppelst„!